> VMware AirWatch > Neudefinition von Windows 10 Management

Neudefinition von Windows 10 Management

Published By: VMware AirWatch
VMware AirWatch
Published:  Sep 28, 2016
Length:  26 pages

Die Konsumerisierung von IT (mit BYOx) und Mobile Cloud-Initiativen werden für Unternehmen schnell zur Norm, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dadurch werden Organisationen gezwungen, über grundlegende Produktivität und Zusammenarbeit bei Endbenutzern hinaus nachzudenken und moderne Unternehmensmobilitätsinitiativen einzubeziehen, welche die Umstrukturierung wesentlicher Geschäftsabläufe auf ein Mobile Cloud-Modell erfordern. Mit Windows 10 bringt Microsoft ein mobiles und Cloud-bereites Betriebssystem auf den Markt, das die End User Computing-Strategie (EUC) von Organisationen stark beeinflussen wird. Das moderne Betriebssystem bietet eine vereinheitlichte Plattform zur Erstellung von Anwendungen und zur Ausweitung der Kernprozesse der Organisation auf beliebige Benutzer mit beliebigen, mit Windows 10 betriebenen Geräten. Die unternehmensweite Ausführung dieser Unternehmensmobilitätsvision bringt jedoch neue Herausforderungen. Eine VMwareStudie im Jahr 2015 mit mehr als tausend Entscheidungsträgern im IT-Bereich zeigt folgende Hauptanliegen bei der Einführung von Mobilitätsinitiativen auf:

  1. Reduzierung der Gesamtkosten und Verwaltungskomplexität
  2. Gewährleistung von Sicherheit und Kontrolle der Geräte zu jeder Zeit
  3. Minimierung des Risikos des Verlusts von Unternehmensdaten
Mit einer einheitlichen Endpoint-Management-Vision ist VMware AirWatch® strategisch zur Bewältigung dieser Herausforderungen positioniert. AirWatch der EUC-Lösung ermöglicht es Unternehmen, auf ihre Mobilitätsinitiativen und IT-Abteilungen voll zu nutzen, sich als echte Business-Enabler neu zu definieren. In diesem White Paper wird bei Technologie-Entscheider (TDM) gezielt und IT-Experten und stellt heraus, wie AirWatch Windows-10-Bereitstellung und Management im gesamten Unternehmen neu definiert.



Tags